Geldanlage in Mehrfamilienwohnhäuser

Investitionsstandorte


Nordrhein-Westfalen: Die Wirtschaft boomt

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen ist mit ca. 17,9 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste, wirtschaftsstärkste Bundesland und eines der wichtigsten Wirtschaftszentren der Welt. Die Region Rhein-Ruhr im Zentrum Europas ist mit zehn Millionen Einwohnern eine der 30 größten Metropolregionen der Welt. In Nordrhein-Westfalen sind gut ein Drittel der deutschen Großstädte zu finden.

SWIA Immobilien - Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz: Ausgezeichnete Wohnqualität

In Rheinland-Pfalz leben ca. 4,1 Millionen Einwohner. Der Industrieanteil an der wirtschaftlichen Leistung ist höher als im Bundesdurchschnitt. Die Arbeitslosenquote ist – nach Bayern und Baden-Württemberg – eine der niedrigsten in Deutschland. Maßgeblichen Anteil am wirtschaftlichen Erfolg hat die Lage zu den benachbarten Wirtschaftsmetropolen sowie zu Luxemburg.

SWIA Immobilien - Rheinland-Pfalz

Rhein-Main-Gebiet: Aufstrebende Metropolregion

Das Rhein-Main-Gebiet ist eine Wirtschaftsregion und ein städtischer Ballungsraum mit etwa 5,7 Millionen Einwohnern. Es ist eine der drei größten europäischen Metropolregionen und eine der am stärksten wachsenden. Vor allem die Infrastruktur und die zentrale Lage machen die Region so attraktiv. Unternehmen aus vielen aufstrebenden Branchen haben hier ihren Sitz.

SWIA Immobilien - Rhein-Main-Gebiet

Baden-Württemberg: Innovativ, erfolgreich, beliebt

Das Bundesland Baden-Württemberg beheimatet etwa 11,0 Millionen Einwohner und zählt zu den wirtschaftsstärksten und wettbewerbsfähigsten Regionen Europas. Insbesondere im Bereich der industriellen Hochtechnologie sowie der Forschung und Entwicklung gilt es als eine der innovativsten Regionen der EU – und ist somit auch eine der wohlhabendsten. Die damit verbundenen Kaufkrafteffekte sowie die niedrige Arbeitslosenquote und die starke Zuwanderung lassen den Immobilienmarkt boomen.

SWIA Immobilien - Baden Württemberg

Unternehmen

SWIA Südwestdeutsche Immobilien Anlage GmbH


Die SWIA investiert in Wohnimmobilien in strukturstarken Regionen Deutschlands. Diese Objekte bewirtschaftet, verwaltet und vermietet die SWIA auch.

Anlageobjekte

Anlageobjekte


Bezahlbarer Wohnraum in wirtschaftsstarken Gebieten ist knapp und stark nachgefragt. Dort in Wohnimmobilien zu investieren, bringt Stabilität und nachhaltige Einnahmen.

Immobilienmarkt

Immobilienmarkt


Der Immobilienmarkt in Deutschland entwickelt sich in den letzten Jahren durchweg positiv. Immobilien erwirtschaften nachhaltige Erträge bei niedrigen Renditeschwankungen.


zum Seitenfang